Luftfahrzeuge > Jagdflugzeuge (html)

Jagdflugzeuge

übersetzt durch BabelFish



Dassault Rafale - Eurofighter - F-117A Night Hawk - F-16C Fighting Falcon -
F/A-18E Hornet - Grumman F-14D Tomcat - Harrier Gr.Mk 7 - Lockheed / Boeing F-22A -
McDonnell Douglas F-15C Eagle - MiG-21 'Fishbed' - MiG-29M 'Fulcrum' - Mirage 2000N -
Sukhoi Su-27 'Flanker-B' - Sukhoi Su-35 'Flanker' - Tornado GR.Mk 1


~ Dassault Rafale ~


Dassault Rafale Voilure: Spannweite 10,90m mit Luft-Luftraketen in Flügelende; Flügeloberfläche 46 m²
Fuselage et empennage: Länge 15,30 m
Moteurs: Zwei Snecma M88-3, das jeden 86,98 mit Nachverbrennung befreit
Poids: Maximum an Start 21500 Kg
Carburant et charge: Interner Treibstoff mehr als 5325 Liter; externer Treibstoff bis zu 1700 Litern, zwei abwerfbaren Behältern von 2000 Litern und/oder zwei Behälter von 1300 Litern; Höchstlast 6000 Kg
Vitesse: Maximale Geschwindigkeit in Lager und "in Ebenheit" an 36090 FT (11000 m) 1147 KT (2125 km/h)
Rayon d' action: Kampfstrahl 590 NM (1093 km)en Aufgabe der Penetration an niedrigem altitudeavec der Bomben von 12250 Kg, vier Luft-Luftraketen GLIMMER und 4300 Liter Treibstoff in drei abwerfbaren Behältern oder 1000 NM (1853 km) auf Luft-Luftonguadienstreise, die mit 8 Luft-Luftraketen getragen wurde, GLIMMER und 6600 Liter Treibstoff in vier abwerfbaren Behältern
Performances: Startstrecke 1312 FT (400 m) am normalen Startgewicht für eine Luftverteidigungsaufgabe oder 1969 FT (600 m) am Höchstgewicht des Starts für eine Angriffaufgabe
Accélération limite: -3,6 à + 9G
(Rafale)

Dassault_Rafale_1.jpg Dassault_Rafale_2.jpg Dassault_Rafale_3.jpg Dassault_Rafale_4.jpg Dassault_Rafale_5.jpg Dassault_Rafale_6.jpg Dassault_Rafale_7.jpg Dassault_Rafale_8.jpg Dassault_Rafale_9.jpg

Retour en haut






~ Eurofighter ~


Eurofighter Voilure: Spannweite 10,50m; Verlängerung von Flügel 2,205; Flügeloberfläche 50 m²; Oberfläche Ente 2,40 m²
Fuselage et empennage: Länge 14,50 m; Höhe ungefähr 4m
Moteurs: Zwei Eurojet EJ2000, das jeder ungefähr 60 kN in Trockenheit und 90 kN mit Nachverbrennung befreit
Poids: An Leere 9750 Kg; Maximum an Start 21000 Kg
Carburant et charge: Interner Treibstoff 4000 Kg; externer Treibstoff in abwerfbarem Behälter, der 1500 Liter und zwei von 1000 Litern erreichen kann; maximale Last 6500 Kg
Vitesse: Maximale Geschwindigkeit in Lager und "in Ebenheit" an 36090 FT (11000 m) 1147 KT (2125 km/h)
Rayon d' action: Kampfstrahl zwischen 250 und 300 NM (463 und 556 km)
Performances: Startstrecke 1640 FT (500 m) am normalen Startgewicht; Landestrecke 1640 FT (500 m) am normalen Landungsgewicht
Accélération limite: -3 à + 9G
(EF 2000)

Eurofighter_1.jpg Eurofighter_2.jpg

Retour en haut






~ F-117A Night Hawk ~


F-117A Night Hawk Voilure: Spannweite 13,20 m; Verlängerung ungefähr 4,3; Oberfläche von ungefähr 105,9 m²
Fuselage et empennage: Länge 20,08 m; Höhe 3,78
Moteurs: Zwei allgemeines Electric F404-GE-F1D2 an je 58,04 kN
Poids: An Leere 13608 Kg; Maximum an Start 23814 Kg
Carburant et charge: Maximale Rüstung 2268 Kg
Vitesse: Maximale Geschwindigkeit in glatter Konfiguration und in Lager an hoher Höhe wahrscheinlich mehr Mach 1; Geschwindigkeit des maximalen Funktionierens an optimaler Höhe an Mach 0,9
Rayon d' action: Autonomie in Kampf von höchstens 1112 km mit Rüstung
Limite G: + 6G
(F-117 NightHawk)

F-117A_Night_Hawk_1.jpg F-117A_Night_Hawk_2.jpg F-117A_Night_Hawk_3.jpg F-117A_Night_Hawk_4.jpg

Retour en haut






~ F-16C Fighting Falcon ~


F-16C Fighting Falcon Voilure: Spannweite 9,45 m ohne die Luft-Luftraketen, die in Flügelende aufgerichtet wurden, und 10 m mit den Luft-Luftraketen; Verlängerung 3,09; Flügeloberfläche 28,87 m²
Fuselage et empennage: Länge 15,03 m; Höhe 5,09 m; Spannweite von Leitwerk 5,58 m; Weg von Zug 2,36 m; Spannweite 4 m
Moteurs: Ein Zweistromtriebwerk Pratt & Whitney F100-P-220, das 104,31 kN mit Nachverbrennung hervorbringt, oder ein allgemeines Zweistromtriebwerk Electric F110-GE-100, das 122,77 kN mit Nachverbrennung hervorbringt
Poids: An Leere 8663 Kg mit dem Zweistromtriebwerk F110 oder 8316 Kg mit F100; Gewicht des Kampfstarts 9791 Kg; Höchststartgewicht 11372 Kg für eine Luft-Luftaufgabe ohne abwerfbare Behälter oder 19187 Kg mit externer Höchstlast
Carburant et charge: Interne Treibstoffreserve 3162 Kg; externer Treibstoff bis zu 3066 Kg, die in drei abwerfbaren Behältern von 1136,.1400,.1703 oder 2271 verteilt wurden, Liter; Militärhöchstlast 6894 Kg
Vitesse: Maximale Geschwindigkeit in Lager ohne Tragen an 40000 FT (12190 m) mehr als 1146 KT (2124 km/h) und bei Meer 795 KT (1472 km/h)
Rayon d' action: Begleitung mehr als 2100 NM (3891 km) mit abwerfbaren Behältern; Kampfstrahl 295 NM (547 km) bei einer Aufgabe Ho-Ba- Ho ausgestattet mit sechs Bomben von 454 Kg
Performances: Maximale Steiggeschwindigkeit beim Meer mehr als 50000 FT (15240 m) pro Minute; Decke mehr als 50000 FT (15240 m); Startstrecke 762 m an der Höchstberechnungsmasse am Start; Landestrecke 762 m an der normalen Landungsmasse
Accélération limite: + 9G
(F-16 Fighting Falcon)

F-16C_Fighting_Falcon_1.jpg F-16C_Fighting_Falcon_2.jpg F-16C_Fighting_Falcon_3.jpg F-16C_Fighting_Falcon_4.jpg F-16C_Fighting_Falcon_5.jpg F-16C_Fighting_Falcon_6.jpg F-16C_Fighting_Falcon_7.jpg F-16C_Fighting_Falcon_8.jpg F-16C_Fighting_Falcon_9.jpg F-16C_Fighting_Falcon_10.jpg F-16C_Fighting_Falcon_11.jpg F-16C_Fighting_Falcon_12.jpg F-16C_Fighting_Falcon_13.jpg F-16C_Fighting_Falcon_14.jpg

Retour en haut






~ F/A-18E Hornet ~


F/A-18E Hornet Voilure: Spannweite 13,62 m; Breite umgebogener Flügel 9,32 m; Verlängerung 3,51; Oberfläche 46,45 m²
Fuselage et empennage: Länge 18,31 m; Höhe 4,82 m
Moteurs: Zwei allgemeine Zweistromtriebwerke Electric F110-GE-400, die jedes an 97,86 kN mit Nachverbrennung befreien
Poids: Leere 13880 Kg; Maximum an Start 29937 Kg
Carburant et charge: Interner Treibstoff 6531 Kg; externer Treibstoff bis zu 4436 Kg, die in drei Behältern von 1818 Litern verteilt wurden
Vitesse: Maximale Geschwindigkeit glätten mehr als 1033 KT (1915 km/h), in Lager in Konfiguration an hoher Höhe
Rayon d' action: Kampfautonomie 591 NM (1095 km) auf Dienstreise Ho-Ho- Ho oder 486 NM (901 km) auf Dienstreise Ho-Ba- Ho
Performances: Benutzungsobergrenze davon bekämpft 15242 m
(F/A-18 Hornet)

FA-18E_Hornet_1.jpg FA-18E_Hornet_2.jpg FA-18E_Hornet_3.jpg FA-18E_Hornet_4.jpg FA-18E_Hornet_5.jpg FA-18E_Hornet_6.jpg FA-18E_Hornet_7.jpg FA-18E_Hornet_8.jpg FA-18E_Hornet_9.jpg FA-18E_Hornet_10.jpg FA-18E_Hornet_11.jpg FA-18E_Hornet_12.jpg

Retour en haut






~ Grumman F-14D Tomcat ~


Grumman F-14D Tomcat Voilure: gänzlich entfaltete Spannweite 19,54 m 11,65 m in durchschnittlicher Pfeilposition und höchstens 10,15 m in Pfeilposition; Verlängerung 7,28; Oberfläche 52,49 m²
Fuselage et empennage: Länge 19,10 m; Höhe 4,88 m; Leitwerkspannweite 9,97 m; Weg von Zug 5 m; Spannweite 7,02 m
Moteurs: Zwei Turboluftstrahltriebwerke an doppeltem allgemeinem Fluß Electric F110-GE-400 eines Schubs von 62,27 kN in Trockenheit und von 102,75kN mit Nachverbrennung
Poids: An Leere 18951 Kg; normal am Start für eine Aufgabe des Kampfes/Eskorte 29072 Kg oder für eine Luftverteidigungsaufgabe 33157 Kg; Maximum an Start 33724 Kg
Vitesse: Maximale Geschwindigkeit in Lager und "in Ebenheit" und an hoher Höhe 1078 KT (1997 km/h); Reisegeschwindigkeit an optimaler Höhe 413 KT (764 km/h)
Rayon d' action: Maximale Autonomie mit internen und externen Tanks Kraftstoff ungefähr 1600 NM (2965 km); Aktionsradius des Kampfes in Luftkampfkontrollgang mit 6 AIM-7 Sparrows und 4 AIM-9 Sidewinders 1075 NM (1994 km)
Performances: Maximale Steiggeschwindigkeit beim Meer von mehr als 30000 FT (9145 m) pro Minute; Benutzungsobergrenze mehr als 53000 FT (16150 m); Startstrecke auf Erdspur 762 m am Höchststartgewicht; Landestrecke auf Erdspur 732 m.
(F-14 Tomcat)

Grumman_F-14D_Tomcat_1.jpg Grumman_F-14D_Tomcat_2.jpg Grumman_F-14D_Tomcat_3.jpg Grumman_F-14D_Tomcat_4.jpg Grumman_F-14D_Tomcat_5.jpg Grumman_F-14D_Tomcat_6.jpg Grumman_F-14D_Tomcat_7.jpg

Retour en haut






~ Harrier Gr.Mk 7 ~


Harrier Gr.Mk 7 Voilure: Spannweite 9,25 m; Verlängerung 22,18 m² darunter 0,81 m² für die zwei Ausdehnungen der Vorderkante
Fuselage et empennage: Länge 14,36 m; Höhe 3,55 m; Spannweite von Leitwerk 4,24 m; Weg des Zuges an balancine 5,18 m
Moteurs: Rolls Royce Pegasus Mk 105 mit einem Schub von 96,75 kN trockenen
Poids: An Leere 7050 Kg, die den, nicht benutzten Piloten verbrennender und es umfaßt; normales Startgewicht 10410 Kg für kurzen Start; Höchststartgewichte 14061 Kg für kurzen Start 8595 Kg für vertikalen Start
Carburant et charge: Interner Treibstoff 3519 Kg; externer Treibstoff bis zu 3661 Kg in vier abwerfbaren Behältern von 1136 Litern; maximale Militärlast 4173 Kg
Vitesse: Geschwindigkeit in maximalem Lager ohne Tragen an 36090 FT (11000 m) 522 KT (967 km/h) und 575 KT (1065 km/h) beim Meer
Rayon d' action: Begleitung 2000 NM (3891 km) mit abwerfbarem von den leeren Behältern oder 1750 NM (3243 km) mit leeren Behältern; Kampfstrahl 90 NM (167 km) nach kurzem Start und in einer Angriffaufgabe Ba-Ba- Ba mit einer Stunde Überfliegen und einer Last von sieben Bomben von 227 Kg oder 627 NM (1162 km) bei einer Auffangaufgabe Ho-Ho- Ho, die mit zwei Luft-Luftraketen AIM-9 Sidewinder und mit zwei abwerfbaren reservoirs ausgestattet wurde, oder 100 NM (185 km) für eine CAP-Aufgabe von drei Stunden
Performances: Startstrecke 405 m am Höchststartgewicht; Landestrecke 0 m am normalen Landungsgewicht
Accélération limite: -3 à + 8G
(Harrier)

Harrier_Gr.Mk_7_1.jpg Harrier_Gr.Mk_7_2.jpg Harrier_Gr.Mk_7_3.jpg Harrier_Gr.Mk_7_4.jpg Harrier_Gr.Mk_7_5.jpg Harrier_Gr.Mk_7_6.jpg

Retour en haut






~ Lockheed / Boeing F-22A ~


Lockheed / Boeing F-22A Voilure: Spannweite 13,56 m; Verlängerung 2,36; Oberfläche 78,04 m²
Fuselage et empennage: Länge 18,92 m; Höhe 5m
Moteurs: 2 Pratt & Whitney F119-P-100, das jedes 155,69 kN mit Nachverbrennung befreit
Poids: An Leere mehr als 13608 Kg; Maximum an Start 26308 Kg
Vitesse: Maximale Geschwindigkeit in Lager ' in Ebenheit ' an optimaler Höhe Mach 1,58 in upercroisièremethode und an 30000 FT (9145 m) Mach 1,7 in Nachverbrennungsmethode
Performances: Dienstobergrenze 50000 FT (15240 m)
Accélération limite: + 7,9 G
(F-22 Raptor)

Lockheed__Boeing_F-22A_1.jpg Lockheed__Boeing_F-22A_2.jpg Lockheed__Boeing_F-22A_3.jpg Lockheed__Boeing_F-22A_4.jpg Lockheed__Boeing_F-22A_5.jpg Lockheed__Boeing_F-22A_6.jpg Lockheed__Boeing_F-22A_7.jpg Lockheed__Boeing_F-22A_8.jpg Lockheed__Boeing_F-22A_9.jpg Lockheed__Boeing_F-22A_10.jpg

Retour en haut






~ McDonnell Douglas F-15C Eagle ~


McDonnell Douglas F-15C Eagle Voilure: Spannweite 13,05 m; Verlängerungsbericht 3,01; Oberfläche 56,48 m²
Fuselage et empennage: Länge 19,43 m; Höhe 5,63 m; Spannweite von Leitwerk 8,61 m; Radsatzabstand 2,75 m; Spannweite 5,42 m
Moteurs: Zwei Zweistromtriebwerke Pratt & Whitney F100-PW-220 jeder 65,26 kN (trockene Triebwerke) und 106,0 kN mit Nachverbrennung entfernt
Poids: Leere 12793 Kg; normaler Start 20244 Kg auf einer Auffangaufgabe mit vier Luft-Luftraketen AIM-7 Sparrow; maximal an Start 26521 Kg mit drei abwerfbaren Behältern von 2309 Litern oder 30844 Kg mit CFT
Carburant et charge: Interner Treibstoff 6103 Kg; externer Treibstoff bis zu 4423 Kg in zwei CFT und 5395 Kg in drei abwerfbaren Behältern von 2271 Litern; maximale Rüstung 7257 oder 10755 Kg ohne bzw. mit CFT
Vitesse: Geschwindigkeit in maximalem Lager an 10975 m über 2655 km/h; Reisegeschwindigkeit an optimaler Höhe 917 km/h
Rayon d' action: Überführungsreichweite mit abwerfbaren Behältern über 4633 oder 5745 km ohne bzw. mit CFT; Aktionsradius in Kampf mit km-interception1967aufgabe; Autonomie 5 Uhr 15 mit CFT oder 15 Stunden mit dem Versorgung in Flug
Performances: Maximale Steiggeschwindigkeit beim Meer über 15240 m pro Minute; praktische Decke 18290 m; absolute Decke 30480 m;Distance von Start 274 m an normalem Startgewicht; Landestrecke 1067 m an normalem Landungsgewicht ohne Schwanzfallschirm
Limite G: -3 an + 9G
(F-15 Eagle)

McDonnell_Douglas_F-15C_Eagle_1.jpg McDonnell_Douglas_F-15C_Eagle_2.jpg McDonnell_Douglas_F-15C_Eagle_3.jpg McDonnell_Douglas_F-15C_Eagle_4.jpg McDonnell_Douglas_F-15C_Eagle_5.jpg McDonnell_Douglas_F-15C_Eagle_6.jpg McDonnell_Douglas_F-15C_Eagle_7.jpg McDonnell_Douglas_F-15C_Eagle_8.jpg McDonnell_Douglas_F-15C_Eagle_9.jpg

Retour en haut






~ MiG-21 'Fishbed' ~


MiG-21 'Fishbed' Voilure: Spannweite 7,154 m; Verlängerung 2,23; Oberfläche 23 m²
Fuselage et empennage: Länge 15,76 m einschließlich der Stange; Höhe 4,125 m; Weg von Zug 2,787 m; Spannweite 4,71 m
Moteurs: Ein Turboluftstrahltriebwerk MNPK ' Soyuz ' (Tumanskii) R-25-300, das 97,12 kN über Mach 1 an einer maximalen Höhe von 13123 FT befreit (4000 m) für Perioden, die bis zu drei Minuten gehen; zwei können Motor- Zusatzrakete an Pulver SPRD-99, das 24,52 kN befreit, aufgerichtet werden
Poids: An Leere 5450 Kg; von normalem Start 8725 Kg; von maximalem Start 9800 Kg oder 8800 Kg auf einem schwierigen Gelände oder 10400 Kg mit Rädern KT-92D und Reifen 058
Carburant et charge: Interner Treibstoff 2880 Liter; externer Treibstoff 1750 Liter in drei abwerfbaren Behältern; maximale Last 2000 Kg
Vitesse: Maximale Geschwindigkeit in Lager und "in Ebenheit" an 42650 FT (13000 m) 1177 KT (2175 km/h)
Rayon d' action: 795 NM (1470 km) an 32800 FT (10000 m) mit einem abwerfbaren Behälter von 800 Litern
Performances: Anstiegssatz beim Meer mit zwei Raketen und 50% von seinem Treibstoff mehr als 45275 FT (13800 m) pro Minute; Dienstobergrenze 57415 FT (13800 m); Startstrecke 1800 FT (830 m); Landestrecke 2720 FT (550 m) für ein normales Landungsgewicht mit SPS und Bremsfallschirm
(MiG-21 Fishbed)

MiG-21_Fishbed_1.jpg MiG-21_Fishbed_2.jpg MiG-21_Fishbed_3.jpg MiG-21_Fishbed_4.jpg

Retour en haut






~ MiG-29M 'Fulcrum' ~


MiG-29M 'Fulcrum' Voilure: Spannweite 11,36m; Verlängerung 3,4; Flügeloberfläche 38 m²
Fuselage et empennage: Länge 17,37 m mit Stange; Höhe 4,73 m; Spannweite von Abweichung 7,78 m; Weg von Zug 3,10 m; Spannweite 3,67 m
Moteurs: Zwei Zweistromtriebwerke Leningrad/Klimov (Isotov/Sarkisov) RD-33K, die 53,95 kN "in Trockenheit" befreien, 86,33 kN mit Nachverbrennung und mit einem Regime sofort, die 92,22 kN befreien
Poids: An Leere 10900 Kg; normal an Start 15240 Kg; Maximum an Start 18500 Kg
Carburant et charge: Interner Treibstoff 5000 Kg (6250 Liter); externer Treibstoff ein zentraler Behälter von 1500-1520 Litern und (auf einigen sowjetischen Geräten) zwei Begleitungsbehältern unter dem Flügel von 1150 Litern; Höchstlast 4500 Kg
Vitesse: Maximale Geschwindigkeit in Lager und "in Ebenheit" an 36090 FT (11000 m) 1319 KT (2445 km/h) oder bei Meer 810 KT (1500 km/h)
Rayon d' action: 1080 NM (2000 km) mit internem Treibstoff; 1728 NM (3200 km) mit externen Behältern
Performances: Höchstanstiegssätze bei Meer 64961 FT (19800 m) pro Minute; Dienstobergrenze 55775 FT (17000 m);Distance von Start 820 FT (250 m) am normalen Startgewicht; Landestrecke 1969 FT (600 m) am normalen Landungsgewicht mit Bremsschirm
Accélération limite: + 9G unter Mach 0,85 und + 7G über Mach 0,85
(MiG-29 Fulcrum)

MiG-29M_Fulcrum_1.jpg MiG-29M_Fulcrum_2.jpg MiG-29M_Fulcrum_3.jpg MiG-29M_Fulcrum_4.jpg MiG-29M_Fulcrum_5.jpg MiG-29M_Fulcrum_6.jpg MiG-29M_Fulcrum_7.jpg MiG-29M_Fulcrum_8.jpg MiG-29M_Fulcrum_9.jpg

Retour en haut






~ Mirage 2000N ~


Mirage 2000N Voilure: Spannweite 9,29 m; Verlängerung 2,03
Fuselage et empennage: Länge 14,55 m; Höhe 5,15 m; Weg von Zug 3,40 m; Spannweite 5 m
Moteurs: SNECMA M53-P2 eines Schubs von 64,33 kN in Trockenheit und 95,12 kN mit Nachverbrennung
Poids: An Leere ungefähr 7500 Kg; normales Startgewicht 10680 Kg; Höchststartgewichte 17000 Kg
Carburant et charge: Interne Treibstoffkapazität 3160 Kg; externe Treibstoffkapazität bis zu 3720 Kg in einem Behälter von 1300 Litern und zwei abwerfbaren Behältern von 1700 Litern; Militärhöchstlast 16300 Kg
Vitesse: Geschwindigkeit in maximalem Lager ohne Tragen an 36090 FT (11000 m) 1262 KT (2338 km/h); Geschwindigkeit der Penetration an 197 FT (60 m) 600 KT (1112 km/h)
Rayon d' action: Begleitung 1800 NM (3335 km) mit abwerfbaren Behältern; Kampf mehr als 800 NM (1480 km) mit vier Bomben von 250 Kg oder mehr als 1000 NM (1850 km) mit zwei abwerfbaren Behältern
Performances: Maximale Steiggeschwindigkeit bei Meer 55971 FT (17060 m) pro Minute; Decke 59055 FT (18000 m); Aufstieg an 49215 FT (15000 m) 4 Minuten; Zeit des Auffangens eines Ziels an Mach 3 bis 80050 FT (24400 m) fünf Minuten nach dem Start; Startstrecke 1476 FT (450 m) am normalen Startgewicht
Accélération limite: + normales 9G und + maximale 13,5G
(Mirage 2000)

Mirage_2000N_1.jpg Mirage_2000N_2.jpg Mirage_2000N_3.jpg Mirage_2000N_4.jpg Mirage_2000N_5.jpg Mirage_2000N_6.jpg Mirage_2000N_7.jpg Mirage_2000N_8.jpg Mirage_2000N_9.jpg Mirage_2000N_10.jpg

Retour en haut






~ Sukhoi Su-27 'Flanker-B' ~


Sukhoi Su-27 'Flanker-B' Voilure: Spannweite 14,70 m; Verlängerung 5,6; Flügeloberfläche 45,50 m²
Fuselage et empennage: Länge 21,90 m ohne die Stange; Höhe 5,90 m; Spannweite von Leitwerk 9,90 m; Weg von Zug 4,33 m; Spannweite 5,88 m
Moteurs: Zwei Turboluftstrahltriebwerke NPO Saturn (Lyul' ka) AL-31F, die jedes 79,43 kN trockene befreien, und 122,58 kN mit Nachverbrennung
Poids: An Leere 17700 Kg; normales Startgewicht 23250 Kg; Höchststartgewichte 33000 Kg
Carburant et charge: Normale interne Treibstoffkapazität 5270 Kg; interne Höchsttreibstoffkapazität 9400 Kg; maximale Last 6000 Kg
Vitesse: Grenze Mach 2,35; maximale Geschwindigkeit in Lager an 36090 FT (11000 m) 1230 KT (2280 km/h) und bei Meer 739 KT (1370 km/h)
Rayon d' action: A hohe Höhe 1986NM (3680 km); an niedriger Höhe 739 NM (1370 km)
Performances: Maximale Aufstiegsgeschwindigkeit bei Meer 64960 FT (19800 m) pro Minute; Decke 58071 FT (17700 m); Startstrecke 450 m am Höchststartgewicht; Landestrecke 700 m am normalen Landungsgewicht
Accélération limite: + 8G

Retour en haut






~ Sukhoi Su-35 'Flanker' ~


Sukhoi Su-35 'Flanker' Voilure: Spannweite 15,16 m auf den pods ESM; Verlängerung 5,6; Flügeloberfläche 46,50 m²
Fuselage et Empennage: Länge 22,183 m; Höhe 6,84; Spannweite von Leitwerk 9,90 m; Weg von Zug 4,33 m; Spannweite 5,88 m
Moteurs: 2 Zweistromtriebwerke NPO Saturn (Lyul' ka) AL-31FM, die jeder 130,42 kN mit Nachverbrennung befreien.
Poids: An Leere, 18253,8 Kg; normales Gewicht an Start 26000 Kg; Höchstgewicht an Start 34000 Kg.
Carburant et charge: externe Höchstlast 8000 Kg
Vitesse: Maximale Geschwindigkeit in Lager in Ebenheit an 36089 FT (11000 m) 2500 km/h und bei Meer 756 KT (1400 lm/h)
Rayon d' action: An hoher Höhe mit 4 Luft-Luftraketen 1889 NM (3500 km); Aktionsradius an niedriger Höhe mit 4 Luft-Luftraketen 783 NM (1450 km); Begleitung 2267 NM (4200 km); Aktionsradius mit dem Versorgung in Flug mehr als 3670 NM (6800 km)
Performances: Maximale Steiggeschwindigkeit bei Meer 64960 FT (19800 m) pro Minute; Benutzungsobergrenze 58071 FT (17700m); Startstrecke 1476 FT (450 m) (am Höchststartgewicht); Landestrecke 2297 FT (700 m) am normalen Landungsgewicht.
(Su-35 Flanker (Su-27M))

Retour en haut






~ Tornado GR.Mk 1 ~


Tornado GR.Mk 1 Voilure: Spannweite mindestens 13,91 m mit Pfeilflügeln (25°) und 8,60 m mit Pfeilflügeln höchstens (67°); Verlängerung 7,73 mit offenen Flügeln und 2,96 mit Pfeilflügeln; Flügeloberfläche 26,60 m²
Fuselage et empennage: Länge 16,72 m; Höhe 5,95 m; Spannweite von Leitwerk 6,80 m; Weg von Zug 3,10 m; Spannweite 6,20 m
Moteurs: Zwei Turboluftstrahltriebwerke Turbo- Vereinigung RB.199-34R Mk101 von eins entwickeltes von je 37,70 kN in Trockenheit und 66,01 kN mit Nachverbrennung oder auf den neueren Flugzeugen der Turboluftstrahltriebwerke Turbo- Vereinigung RB.199-34R Mk103 von eins entwickeltes von je 38,48 kN in Trockenheit und 71,50 kN mit Nachverbrennung
Poids: Von Basis für Leere ungefähr 13890 Kg; operationnel an Leere 14091 Kg; normal von Start 20411 Kg; Maximum des Starts ungefähr 27951 Kg
Carburant et charge: Interne Treibstoffkapazität 5090 Kg; externe Treibstoffkapazität bis zu 5988 Kg, die in zwei Behältern von 2250 Litern und zwei Behältern von 1500 Litern oder vier abwerfbaren Behältern von 1500 Litern verteilt wurden; maximale Militärlast über 9000 Kg
Vitesse: Grenzmach: Mach 1,4 mit LRMTS, M1,3 mit abgestellten Luftergreifungen (alle Geräte des RAF); angegebene Grenzgeschwindigkeit 800 KT (1482 km/h); Geschwindigkeit in maximalem Lager ohne Tragen an 36000 FT (10975 m) 1262 KT (2338 km/h)
Rayon d' action: Begleitung ungefähr 2100 NM (3890 km) mit quatres abwerfbare Behälter; Kampf 750 NM (1390 km) bei einer Standardangriffaufgabe Ho-Ba- Ho, die mit einer schweren Militärlast ausgestattet wurde
Performances: Aufstieg an 30000 FT (9145 m) in weniger als 2 Minuten nach dem Start; Dienstobergrenze 50000 FT (15240 m);Distance von Start unter 900 m am Höchststartgewicht; Landestrecke 370 m am Höchstlandungsgewicht
Accélération limite: + 7,5G
(Tornado)

Tornado_GR.Mk_1_1.jpg Tornado_GR.Mk_1_2.jpg Tornado_GR.Mk_1_3.jpg Tornado_GR.Mk_1_4.jpg Tornado_GR.Mk_1_5.jpg Tornado_GR.Mk_1_6.jpg Tornado_GR.Mk_1_7.jpg Tornado_GR.Mk_1_8.jpg Tornado_GR.Mk_1_9.jpg Tornado_GR.Mk_1_10.jpg Tornado_GR.Mk_1_11.jpg

Retour en haut


Aufdecken gelassen


©2000-2018 Olivier
allen reservierten Rechten registriert
CNIL : 844304

175 messages dans le Livre d'or.
854 commentaires vidéos.
Page générée en 0.005962848663s.
Benutzerrekord : 127 am 27 Septembre 2007 à 22:02:33
-- 1 Gast --

Version Mobile Tweeter Partagez moi sur Viadeo Partagez moi sur Facebook
FR EN DE IT SP PO NL