Akten > JAS 39 Gripen

JAS 39 Gripen --- Akten

übersetzt durch BabelFish

< Jaguar
JSF F-35 >

JAS 39 Gripen

Schweden wie Frankreich ist ein Land, das seit langem Verteidigung und industrielle Selbstversorgung verbindet. Davon bezeugt lignée der Jäger J 29 Tunnan, J 32 Lansen, J 35 Draken und J 37Viggen, die nach und nach seit einem halben Jahrhundert durch Saab für die spezifischen Bedürfnisse der schwedischen königlichen Luftstreitkräfte produziert wurden. JAS 39 Gripen (Griffon), ist die letzte Blüte der Gruppe. Gegolten als das erste multirôle Kampfflugzeug, das nie in Schweden geplant ist, wird dieses Gerät letzter Generation in Serie an Linkôping seit 1993 durch den schwedischen Flugzeughersteller in Zusammenarbeit avecVolvo, Ericsson und FFV Aerotech produziert, um Viggen progressiv zu ersetzen und letztes Draken im Dienst in den Aufgaben des Auffangens (J), des Angriffs (A) und der Anerkennung (S); , was ihre lokale Bezeichnung JAS erklärt.


Kleines, aber mächtiges
JAS 39 Gripen Ziemlich klein, sehr dicht und fähig, auf sehr kurzen Distanzen zu starten, JAS 39 Gripen ist gemäß dem nationalen Konzept Basis 90 entwickelt worden, die bei Krieg die Höchstlockerung der Mittel von Luftkampf auf rudimentären Flughäfen vorsieht, die auf dem ganzen Umfang des Territoriums, das zerstreut wurden, indem sie ohne Vorbereitung benutzt Abschnitte Autobahnen. Der Prototyp Gripen hat seinen ersten Flug am 9. Dezember 1988 durchgeführt. Das erst JAS 39A von Serie hat sein Abfliegen am 10. September 1992 genommen. Der stark neugezeichnete jas-Zweisitzer 39B hat für seinen Teil geflogen das erste Mal am 29. April 1996.
Eine Besonderheit von JAS 39 besteht darin, made Material "in die USA" stark in Anspruch zu nehmen, sowohl was ihre Systeme, ihre Bordelektronik, ihren Motor als auch ihre Rüstung betrifft. Somit, daß es sich um die elektrischen Flugsteuerungen (Lockheed Martin), um den Motor (General Electric) oder noch um die Rüstung handelt, (Amraam, Maverick, Sidewinder), sind zahlreiche Elemente Gripen amerikanischen Ursprungs. An das kommt ein Teil des Radars Ericsson PS-05/A englischen Ursprungs!II hinzu davon bleibt nicht weniger, wie die Integration dieser Bestandteile auf Gripen rein schwedisch ist.


Ein System sehr vollständiges
JAS 39 Gripen Ausgestattet mit elektrischen Flugsteuerungen an dreifacher Kette (die den Ingenieuren einige Alpträume gegeben haben), ist JAS 39 völlig um den Piloten gezeichnet worden. Seine Aufträge werden so völlig auf dem Miniärmel und auf dem Hebel des Gases nach dem hotas-Konzept (Hands man ThrustAnd Selbsthaltung) zusammengefaßt.
In seiner Anfangsversion JAS 39A/B wird das Flugzeug durch ein Zweistromtriebwerk Volvo vom Motor General Electric F404- GE-400 abgeleitetes Aero RM 12 angetrieben. Er gibt einen Trockenschub von 54 AN und von 80 KN mit réchauffe. Ungeachtet seiner kleinen Größe hat Gripen eine Höchstmasse am Start von ungefähr 13 t. sein Waffensystem um das Radar Doppler Ericsson/GECMarconi PS-05/A. in Luft-Luftmethode artikuliert, dieses Radar gewährleistet eine gleichzeitige Fortsetzung mehrerer Ziele, und in Luft-/Boden- Methode erlaubt er die Kartographie und den Angriff von Erd- und Schiffszielsetzungen.


Eine schöne Reihe von Rüstung
JAS 39 Gripen Das Cockpit wird mit einem Kollimator ausgestattet hoher Kopf (HUD) baut in Zusammenarbeit zwischen Kaiser in den Vereinigten Staaten und Ericsson in Schweden. Er umfaßt auch drei durch Ericsson ebenfalls produzierte monochrome Bildschirme multifonction EP17. Eine cryptée Angabenverbindung (SATS), erlaubt einer Bildung von Gripen auf Angriffdienstreise am Boden, die Vorabendinformationen Radar seit einem anderen Flugzeug direkt zu erhalten und so vollkommen diskret zu bleiben. Ausgehend vom jas-Modell 39C (und vom 39D jas-Zweisitzer), verfügt Gripen über Farbbildschirme, über ein Helmvisier FFV Odin, über eine Navigation der Ternav-Geländebeobachtung und eines frontalen Detektors des Vorabends und infraroter Verfolgung Saab Ir-Otis. Einzig wird monoplace mit einer gondole die Kanone in bewaffnet, unter dem linken Windsack aufgerichtet wurde. Sie schützt eine Kanone Mauser Bk 27 von 27 mm in Operation, Gripen kann mehr als 4 t externe Lasten zu sechs Heimatstandorten mitnehmen.
In Luft-Luftmethode wird er mit vier Raketen aktiven Führungsauffangens Radar Amraam und mit zwei Raketen von Luftkampf an Infrarotautodirecteur Rb-74 (Sidewinder AIM-9L) bewaffnet. Für den Angriff nimmt er Luft-/Boden- Raketen infrarotes Rb-75 (Maverick), Luft-Meer Saab Rb 15F an langer Reichweite mit. Das Tragen der Taurus-Kreuzfahrtrakete ist ab 2006 vorgesehen, was Gripen erlauben wird, Ziele 350 km der Distanz entfernt zu schlagen.


Monotype Schwedisch
JAS 39 Gripen Das schwedische Parlament hat der Produktion von 204 JAS 39 erlaubt verteilt in drei Abschnitten in 30,.110 bzw. 64 Geräte. Tranche zwei und drei schließen jede ein Los von 14 Zweisitzern ein bestimmt sowohl für den Kampf als auch für den operationellen Antrieb. Die zwei ersten Tranchen werden beendet, die ersten Lieferungen des Dritten haben im Jahre 2005 begonnen. Die Flugzeuge dieser letzten Tranche stellen wesentliche Verbesserungen vor. Schweden hat in der Tat beschlossen, keine Verjüngung an Mitte- Leben seiner Flugzeuge durchzuführen, aber sie bis in 2010-2015. progressiv so zu modernisieren ist die Integration der Taurus-Raketen und Irise-t für 20052006 vorgesehen sowie eins neuer Bezeichnungshelm. Ein neues unabhängiges Navigationssystem (NINS), das den Instrumenten die unabhängige Landung erlauben muß vorgesehen sowie die Anpassung des Systems der Datenübermittlung auf den Standard OTAN MIDS.
Gegen 2008 ist vorgesehen, das derzeitige Radar durch ein Radar an aktiver Antenne zu ersetzen was die Benutzung von Raketen an sehr langer Reichweite wie Meteor vereinfachen wird, das sich der Reihe Gripen in 2009. darüberhinaus anschließen müßte, es ist Frage, die Verlängerung des Geräts durch die Hinzufügung von zwei entsprechenden Behältern und eines leistungsstärkeren Reaktors zu erhöhen.


Die arget1_0_version
JAS 39 Gripen Um die Verkäufe Gripen an die Ausfuhr zu fördern haben sich Saab und British Aero space (heute BAE Systems), im Jahre 1996 verbunden, um die "jas-Zukunft" zu vermarkten 39C. Diese Version charakterisiert sich durch eine internationalere Bordelektronik und die Montage einer Stange des Versorgung in Flug. Ein erster Erfolg ist im Jahre 1998 errungen worden, wenn Südafrika Gripen gewählt hat, um ab 2004 sowohl seine Jäger Trugbild Fl zu ersetzen als auch Cheetah sowie seine leichten Angriffflugzeuge Impala. Der Vertrag für 28 Geräte ist am 3. Dezember 1999 unterzeichnet worden.
Gripen hat praktisch an allen offenen Wettbewerben diese fünf letzten Jahre insbesondere in Polen, in Österreich, in Ungarn, in Tschechien in Chile und an Brasilien teilgenommen. Mangels ausreichender Finanzen haben sich Ungarn darauf und die Tschechische Republik beschränkt, jede 14 zu mieten Gripen. Die ersten tschechischen Geräte sind im Jahre 2005 in Betrieb genommen worden, was Ungarn betrifft, sie muß seine Flugzeuge ab April 2006 erhalten. Die zwei Länder könnten auf Zeit dieses Mieten in Käufen konvertieren.


Aufdecken gelassen


©2000-2018 Olivier
allen reservierten Rechten registriert
CNIL : 844304

175 messages dans le Livre d'or.
854 commentaires vidéos.
Page générée en 0.006782054901s.
Benutzerrekord : 127 am 27 Septembre 2007 à 22:02:33
-- 1 Gast --

Version Mobile Tweeter Partagez moi sur Viadeo Partagez moi sur Facebook
FR EN DE IT SP PO NL